MySoulCast

Probleme = Herausforderung. Wie du Frieden schließt mit dem Problem.

February 02, 2021 my soul time - ewa martinowksi-gärtner Season 2 Episode 45
MySoulCast
Probleme = Herausforderung. Wie du Frieden schließt mit dem Problem.
Chapters
MySoulCast
Probleme = Herausforderung. Wie du Frieden schließt mit dem Problem.
Feb 02, 2021 Season 2 Episode 45
my soul time - ewa martinowksi-gärtner

Hallo! Schön, dass du da bist! Und schön, dass es dich gibt!

Ich freue mich sehr, dass du hier bist. Ich bin Ewa und möchte dir mit my daily soul time hilfreiche, anregende Impulse für deinen Tag mitgeben. Es erwarten dich Themen rund um Spiritualität, Persönlichkeitsentwicklung, Blockadenlösung, Kreativität und Weiterentwicklung.

Deine ganz persönliche soul time.

Freebies: www.my-soul.time.de/freebies

Es ist wie mit allen anderen Situationen in deinem Leben.

Füllst du es (das Problem) mit positiver Energie, Dankbarkeit und Vertrauen, wird es sich am Ende als Geschenk für dich zeigen. 

Stürzt du dich hingegen in Gefühle wie Misstrauen, Angst oder Unsicherheit, wird es dich nur noch mehr runterziehen, dir Energie rauben und am Ende ist es noch größer und heftiger als zuvor.

Was im ersten Moment so negativ wirkt, kann schon im nächsten Moment anders aussehen. 

♡Du hast es in der Hand, die Situation zu verändern - ins Positive, wie auch ins Negative.♡ 

○ Du kannst für dich die Entscheidung treffen!

○ Du kannst jeden Moment dazu nutzen, neue Kraft zu gewinnen!

○ Du kannst jede Herausforderung und jedes Problem, was dir das Leben schenkt, als Chance sehen wo du wachsen kannst, bei der du neue Erfahrungen machst und in der du ein lautes JA zu dir sagst! 

》》Beispiel dafür, wie du im Alltag anfangen kannst, negative Momente, die durch Emotionen gelenkt werden, in positive Glaubenssätze und Gedanken umzuwandeln:

Du musst eine Entscheidung treffen, aber bist dir total unsicher. Vielleicht hast du sogar Angst vor dem Neuen. Vielleicht fragst du dich „ was möchte ich eigentlich?“ 

》Wie wärs mit: 

"Ich habe die Wahl die Entscheidung zu treffen, wann auch immer ich möchte und wann es sich richtig für mich anfühlt. 

Mit meiner Entscheidung darf ich was verändern, wenn ich es möchte. 

Ich bin der Lenker! Ich darf es!"

Show Notes

Hallo! Schön, dass du da bist! Und schön, dass es dich gibt!

Ich freue mich sehr, dass du hier bist. Ich bin Ewa und möchte dir mit my daily soul time hilfreiche, anregende Impulse für deinen Tag mitgeben. Es erwarten dich Themen rund um Spiritualität, Persönlichkeitsentwicklung, Blockadenlösung, Kreativität und Weiterentwicklung.

Deine ganz persönliche soul time.

Freebies: www.my-soul.time.de/freebies

Es ist wie mit allen anderen Situationen in deinem Leben.

Füllst du es (das Problem) mit positiver Energie, Dankbarkeit und Vertrauen, wird es sich am Ende als Geschenk für dich zeigen. 

Stürzt du dich hingegen in Gefühle wie Misstrauen, Angst oder Unsicherheit, wird es dich nur noch mehr runterziehen, dir Energie rauben und am Ende ist es noch größer und heftiger als zuvor.

Was im ersten Moment so negativ wirkt, kann schon im nächsten Moment anders aussehen. 

♡Du hast es in der Hand, die Situation zu verändern - ins Positive, wie auch ins Negative.♡ 

○ Du kannst für dich die Entscheidung treffen!

○ Du kannst jeden Moment dazu nutzen, neue Kraft zu gewinnen!

○ Du kannst jede Herausforderung und jedes Problem, was dir das Leben schenkt, als Chance sehen wo du wachsen kannst, bei der du neue Erfahrungen machst und in der du ein lautes JA zu dir sagst! 

》》Beispiel dafür, wie du im Alltag anfangen kannst, negative Momente, die durch Emotionen gelenkt werden, in positive Glaubenssätze und Gedanken umzuwandeln:

Du musst eine Entscheidung treffen, aber bist dir total unsicher. Vielleicht hast du sogar Angst vor dem Neuen. Vielleicht fragst du dich „ was möchte ich eigentlich?“ 

》Wie wärs mit: 

"Ich habe die Wahl die Entscheidung zu treffen, wann auch immer ich möchte und wann es sich richtig für mich anfühlt. 

Mit meiner Entscheidung darf ich was verändern, wenn ich es möchte. 

Ich bin der Lenker! Ich darf es!"